DHİ (CHOI) PEN TECHNİK

Choi (Pen-Technik) Haartransplantation

Choi (Pen-Technik) Haartransplantation

Dieser Prozess erfolgt durch ein Implantstift. Die Lücken zwischen der Haare werden transplantiert, ohne die vorhandenen Haare zu beschädigen.
Bei der Choi-Technik wird im Gegensatz zu anderen Techniken keine Kanalöffnung durchgeführt. Die Wurzeln in einer speziellen Nadel werden nacheinander transplantiert. Der Heilungsprozess ist schneller und es bilden sich weniger Krusten auf der Kopfhaut. Mit dieser Pen-Technik wird die Transplantation ohne Haarrasur durchgeführt. Diese Prozedur kann entsprechend der Transplantatgröße ausgewählt werden.